Transparente Aufstellungen – Wochenend-Schnuppertage

Im Wochenend-Schnupperkurs können die Teilnehmenden Aufstellungsarbeit kennenlernen:
– durch Beobachtung
– durch stellvertretende Wahrnehmung
– oder auch als Klient:in, indem ein eigenes Anliegen eingebracht wird.

Die Aufstellungsarbeit wird für alle Anwesenden nachvollziehbar gemacht durch Langsamkeit
im Vorgehen, Erläuterungen dazu und die gemeinsame Reflexion der Erfahrung.

Jeweils vormittags findet eine „große“ oder, je nach Anliegen in der Gruppe, mehrere „kleine“ Aufstellungen statt, die dann am Nachmittag besprochen werden.
Die Schnupperkurse sind als Selbsterfahrung anrechenbar auf die Weiterbildung.

TERMINE
Sonntag, 19. Februar 2023 in Hildesheim, Anmeldung
Samstag, 11. März 2023 in Hannover, Anmeldung
Samstag, 29. April 2023 in Hildesheim, Anmeldung

ZEITEN und ORT
10-15 Uhr, Hildesheim/ Hannover, Adresse auf Anfrage

KOSTEN
Pro Schnuppertag
55,- für die Teilnahme ohne konkretes eigenes Anliegen. Eigene Themen können ggf. spontan eingebracht und in „kleineren Aufstellungsformaten“ bearbeitet werden.

220,- für die Teilnahme mit eigenem Anliegen für eine ausführliche Aufstellung (dieses Angebot umfasst zusätzlich ein Vor- und ein Nachgespräch an individuellen Terminen).


INHOUSE-SEMINARE
Ein Seminartag mit transparenter Aufstellung, Einführung, Erläuterungen und Reflexion
kann auch von Einrichtungen und Organisationen bei Ihnen vor Ort gebucht werden.
DAUER: 5-8 Zeitstunden, nach Bedarf.
Plus persönlichem Vor- und Nachgespräch von je 90 Minuten mit der Person/den Personen,
die ein Aufstellungsanliegen für das Team einbringt/einbringen.
KOSTEN nach Vereinbarung.